Die lnfrastrukturunternehmung Regionalflughafen Samedan (INFRA) ist Eigentümerin der lnfrastrukturanlagen des Regionalflughafens Same­dan. Sie stellt insbesondere Unterhalt, Erneuerung, Neubau und Betriebsbereitschaft der lnfrastrukturanlagen des Regionalflughafens Samedan im Rahmen der durch Ge­setz und Betriebskonzession der Betriebsgesellschaft begründeten Pflichten sicher und gewährleistet damit eine sichere, nachhaltige, langfristig stabile und bedarfsgerechte Anbindung des Oberengadins an den Flugverkehr, welche den Ansprüchen der Region Oberengadin gerecht wird und die Basis für Flächenflugzeuge und Helikopterflüge bil­det sowie auch ein Segelflugzentrum beinhaltet.
Art. 3 Statuten des Infrastrukturunternehmung Regionalflughafen Samedan

Rechtsform

Bei der Infrastrukturunternehmung Regionalflughafen Samedan handelt es sich um eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt der Gemeinden im Oberengadin.

.

strategisch - politische Ebene

Die Flughafenkonferenz, in welcher grundsätzlich die Gemeindepräsidenten oder andere Gemeindevorstände der Trägergemeinden Einsitz nehmen, ist unter anderem für die Wahl der Verwaltungskommission und der Kontrollstelle, die Genehmigung der Gesamtorganisation, des Budgets und der Jahresrechnung sowie für Grundstücksgeschäfte und Kreditaufnahmen zuständig (Art. 10 der Statuten).

Für die Amtszeit vom 1.1.18 - 31.12.2021 ist sie wie folgt zusammengesetzt:

  • Michael Pfäffli, Gemeinde St. Moritz, Vorsitzender
  • Martin Aebli, Gemeinde Pontresina
  • Hans Barandun, Gemeinde La Punt Chamues-ch
  • Christian Brantschen, Gemeinde Celerina
  • Daniel Bosshard, Gemeinde Silvaplana
  • Claudio Dietrich, Gemeinde Sils/Segl i.E.
  • Andreas Eggimann, Gemeinde Bever
  • Paolo La Fata, Gemeinde Samedan
  • Linard Luzi, Gemeinde S-chanf
  • Ramun Ratti, Gemeinde Zuoz
  • Roberto Zanetti, Gemeinde Madulain

.

operative Ebene

Die Verwaltungskommission verfügt über sämtliche Befugnisse, die zur Erfüllung des Leistungsauftrags erforderlich und nicht durch Gesetz oder Statuten in die Kompetenz eines anderen Organs fallen (Art. 13 & ff. der Statuten).

Für die Amtszeit vom 1.1.18 - 31.12.2021 ist sie wie folgt zusammengesetzt:

  • Christian Meuli, Sils, Präsident
  • Jon Fadri Huder, Samedan, Vizepräsident
  • Gaudenz Ambühl, Lufingen-Augwil und Silvaplana
  • Marcus Caduff, Morissen
  • Silvio Catrina, Chur
  • Yves Gardiol, St. Moritz
  • Gerhard Walter, Pontresina

Der Verwaltungskommission steht Daniel Peter, projX Management GmbH als Geschäftsführer zur Seite.

.

Kontrollorgan

Die Aufgaben und Kompetenzen des Kontrollorgans sind in Art. 19 der Statuten geregelt.

Für die Amtszeit vom 1.1.18 - 31.12.2021 ist sie wie folgt zusammengesetzt:

  • Walter Seitz, GPK der Gemeinde La Punt Chamues-ch
  • Heinz Masüger, GPK der Gemeinde Zuoz
  • Duri Zisler, GPK der Gemeinde Samedan

Für die Rechnungsprüfung im engeren Sinn sowie für spezielle Prüfungen wurde die BMU Treuhand AG, Chur gewählt.

.